SI Rechts­anwalts­gesellschaft mbH, Kurfürstendamm 36, 10719 Berlin

Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ...Ein Klick
und wir rufen gerne zurück ...
Kostenfreier Erstkontakt direkt am Telefon(030) 31 00 44 00(030) 88 92 82 28

Branchenbuch An-Meldung GmbH

AN-Meldung GmbH und die dezentralen Internet-Branchenbücher unter *.Gewerbe-Meldung.de

AN-Meldung GmbH stellt Forderungen von 412,12 Euro in Rechnung

Wir klären die Masche mit den Internetverzeichnissen unter Gewerbe-Meldung.de und wie Sie sich gegen unberechtigte Rechnungen der AN-Meldung GmbH verteidigen können.

Rechnung von Gewerbe-Meldung.de prüfen

Gewerbetreibende, die eine Rechnung mit dem Titel "Gewerbe-Meldung.de" erhalten, sollten genau hinschauen, ob sie den Rechnungsbetrag wirklich schulden. Es handelt sich um Vertragskosten für den Eintrag in eines der Gewerbeverzeichnisse der Gewerbe-Meldung.de.

Wer steckt hinter der Gewerbe-Meldung.de?

 Es wird nicht ohne weiteres klar, mit wem überhaupt ein Vertrag geschlossen worden sein soll. Absender von Rechnung und Mahnschreiben ist die AN-Meldung GmbH. Diese ist aber gar nicht der Vertragspartner, sie schreibt auf ihren Rechnungen, lediglich "mit der Abwicklung Ihrer Rechnung und der Postannahme seitens Ihres Auftragnehmers beauftragt" worden zu sein.

Wer der eigentliche "Auftragnehmer" ist, ergibt sich aus dem letzten Absatz der Rechnung oder bei einer Recherche auf den Internetseiten der Gewerbe-Meldung.de. Es handelt sich um eine Firma mit Sitz auf Malta:

Europe REG Services Ltd.
3A Edge Water Complex'
Elia Zammit Street,
St. Julians STJ 3150
Malta

Verantwortliche natürliche Personen dieser nur beschränkt haftenden juristischen Person werden nicht genannt.

Viele lokale Ableger von Gewerbe-Meldung.de

Die Europe REG Services Ltd. betreibt eine Vielzahl von Internet-Branchenverzeichnissen unter Gewerbe-Meldung.de. Eine Besonderheit ist dabei, dass es sich eben nicht um eine zentrale Internetseite handelt. Es handelt sich um unzählige lokale Internetableger, bei denen der Ort der Niederlassung des angeschriebenen Gewerbetreibenden der Internetadresse vorangestellt wird. Es gibt also beispielsweise die Internet-Seiten "Paderborn.Gewerbe-Meldung.de" und "Berlin.Gewerbe-Meldung.de".

Lesen Sie hier unseren Hauptbeitrag über die Europe REG Services Ltd.: Europe REG Services Ltd. mit Berlin.Gewerbe-Meldung.de auf Kundenfang

Vertragsformular erweckt behördlichen Eindruck

Um Kunden für das Verzeichnis zu gewinnen, schreibt die Europe REG Services Ltd. Gewerbetreibende sowie Freiberufler an. Das Vertragsformular ist so gestaltet, dass ein behördlicher Eindruck entsteht. Die Angeschriebenen sollen so zur Unterschriftsleistung und Rücksendung des Formulars bewegt werden. Wer sich von dem behördlichen Eindruck des Formulars täuschen lässt, hat nach Auffassung der Europe REG Services Ltd. einen Vertrag über einen "Standardeintrag" auf www.gewerbe-meldung.de abgeschlossen. Jährlicher Kostenpunkt: 348,00 Euro netto (414,12 Euro brutto).

AN-Meldung GmbH fordert zur Zahlung von 414,12 Euro auf

Wer sich weigert, die Rechnung der AN-Meldung GmbH über 414,12 Euro zu bezahlen, erhält eine "Erste und letzte Mahnung". Darin wird "letztmalig die Gelegenheit" gegeben, den Betrag zu bezahlen. Zugleich droht das Unternehmen an "Bitte beachten Sie, dass wir bei erfolglosem Fristablauf die Angelegenheit ohne weitere Ankündigung an unser Forderungsmanagement übergeben. In diesem Falle entstehen erhebliche Mehrkosten für Sie".

 

Was Sie tun können

Die SI Rechts­anwalts­gesellschaft mbH rät, Rechnungen dieses Branchenbuch­anbieters genau zu prüfen - und wenn Sie keinen kostenpflichtigen Eintrag wünschten - anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Kämpfen Sie für Ihr Recht! Die SI Rechts­anwalts­gesellschaft mbH hilft Ihnen bundesweit schnell und effektiv. Wir führen die nötige Korrespondenz, um Ihre rechtlichen Beziehungen zu den Betreibern dieses Branchenbuches zu beenden und Ihre Rechte zu verteidigen. Dabei sind die Rechtsanwaltsgebühren überschaubar.

Unser aktuelles Angebot

Wenn Sie uns mit Ihrer Vertretung beauftragen möchten, so bieten wir die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro brutto (150,00 Euro netto zzgl. 19 % Umsatz­steuer) an. Die Pauschale umfasst unsere gesamte außergericht­liche Tätigkeit. Es kommen keine versteckten Kosten hinzu. Kosten für eine weitergehende Vertretung (bspw. vor Gericht) besprechen wir selbstverständlich mit Ihnen, bevor sie entstehen. Kosten­los für Sie ist in jedem Fall der telefonische Erstkontakt!

Rufen Sie uns an unter: (030) 31 00 44 00 oder (030) 88 92 82 28

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.